Papierschöpfen

2018 05 07

Wo und wie Papier eigentlich entsteht, konnten die Kinder der 4. und 5. Klasse am Montag, dem 07.05.2018 selbst herausfinden. Mit verschiedenen Materialen wurde einmal selbst Papier geschöpft.

Mit großem Interesse stellten sie aus Zeitungspapier, Küchenpapier und Toilettenpapier die Grundmischung zum Schöpfen her. Nachdem sich über das Wochenende der Kopf darüber zerbrochen werden konnte, welche Mischung wohl die beste war, wurde am Montag mit Hilfe eines Pürierstabes alles erst zerkleinert und dann mit dem  Schöpfrahmen  in Form gebracht. Getrocknete Blumen wurden zur Verzierung zu dem mühsam erstellten Papier gegeben. Dabei sind tolle Effekte entstanden. Zum Abschluss konnte noch einmal jeder wie zu Großmutters Zeiten mit Griffel und Feder seine Schreibkünste ausprobieren. Gar nicht so einfach, aber wunderschön.

Noch mehr Bilder findet ihr in der Bildergalerie....