Birka Reischel

Radfahr-Training 2018

Montag, 11 Juni 2018 17:18

2018 05 30

Noch mehr Bilder findet ihr in der Bildergalerie ...

Zukunftstag 2018

Freitag, 04 Mai 2018 18:44

2018 04 26

Während an diesem Tag die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klasse am Praxislernprojekt INISEK weiter arbeiteten, nutzte die 8. Klasse die Möglichkeit, Berufe und Berufsfelder in der realen Arbeitswelt  kennenzulernen. Dabei besuchten einige Schüler/innen selbst gewählte Betriebe und begleiteten z.T. eigene Familienmitglieder, alle anderen waren Gast bei den Wittenberger Stadtwerken in Lindenberg. Hier stellte Herr Franke uns die interessanten Tätigkeiten verschiedener Berufsgruppen vor und beantwortete all unsere Fragen. Wir bedanken uns ganz herzlich für die kurzweilige, freundliche Betriebsbesichtigung. Unser Dank gilt ebenso allen Firmen, die an diesem Zukunftstag teilnahmen und uns unterstützten.

Noch mehr Bilder findet ihr in der Bildergalerie ...

Unser Projekt mit INISEK 2017-2018

Montag, 16 April 2018 10:36

 

 2018 04 162018 04 1622018 04 20182

In diesem Schuljahr durchlaufen die Schülerinnen und Schüler mehrere Bereiche in den Werkstätten des BBZ Wittenberge. Die Projektarbeit findet wöchentlich, immer donnerstags statt. Hierbei können sich auch Eltern gerne anmelden, um ihre Schützlinge bei der Arbeit zu besuchen und Gespräche mit den Betreuern und Ausbildern führen. Bis jetzt sind schon sehr ansprechende Ergebnisse bewerkstelligt worden. In den Fächern Deutsch, Mathematik, Kunst und WAT laufen die praktischen Erfahrungen und Tätigkeiten mit entsprechenden theoretischen Aufgabenstellungen zusammen. Ein abschließendes, größeres Exponat soll am Ende direkt auf dem Schulgelände Platz finden. Wir sind sehr gespannt.

Noch mehr Bilder findet ihr in der Bildergalerie...

2017 12 19

Traditionell laden wir zu dieser Zeit unsere ehemaligen Kolleginnen und Kollegen zur gemütlichen Kaffeerunde ein. Wir freuen uns immer wieder, dass so viele unserer Einladung folgen. Aber schließlich gibts auch immer viel zu erzählen. Nur der Weihnachtsmann fehlte... irgendwie. Ganz Deutschland suchte. So auch Doreen (SOS Kinderdorf Prignitz) mit den Kindern in ihrem Theaterstück und brachte alle zum Lachen.

In den Klassen und auch jahrgangsübergreifend wird gebastelt, gespielt, gebacken. Teamgeist war bei Sportspielen im Topfit-Activ-Park gefragt. 

Für alle ein gesundes, frohes 2018!

Noch mehr Bilder findet ihr in der Bildergalerie...

Mit Doreen auf nach Berlin

Dienstag, 28 November 2017 08:05

2017 11 26

Noch mehr Bilder findet ihr in der Bildergalerie...

Starterwoche 2017

Montag, 11 September 2017 10:57

2017 09 11

Das Angebot an Projekten unterschiedlichster Themenbereiche war in unserer Starterwoche wirklich umfangreich und vielfältig.

Wir möchten uns deshalb auf diesem Wege bei allen Organisatoren und Beteiligten folgender Einrichtungen und Institutionen herzlichst bedanken: Top Fit Aktivpark Wittenberge, Indoor Kletterturm Alte Ölmühle Wittenberge, SOS-Kinderdorf Prignitz, Insolvenzhilfe Prignitz e.V., pro familia Beratungsstelle Wittenberge, Polizeiinspektion  Prignitz – Abteilung Prävention

Noch mehr Bilder findet ihr in der Bildergalerie ...

Abfallparcours 2017

Freitag, 07 Juli 2017 07:52

2017 06 28

In diesem Jahr nahmen 8 Schulen an diesem Wettkampf der Umwelterziehung teil. Auch wir waren mit 25 Kindern als „Die Müllmonster“ dabei. An 5 Stationen mussten Aufgaben zum Thema Mülltrennung, Abfall und Umwelt gelöst werden. Da war Schnelligkeit und Teamgeist gefragt, Trödeln geht nicht. Wir haben Platz 8 belegt, aber der olympische Gedanke zählt…. und so entschädigte das abschließende Essen mit Nudeln und roter Grütze ganz gewaltig.

Noch mehr Bilder findet ihr in der Bildergalerie ...

Sportfest 2017

Donnerstag, 22 Juni 2017 18:40

2017 06 22

Die Schnappschüsse des diesjährigen Sportfestes findet ihr in der Bildergalerie ...

Smartphone, Apps und Homophobie...

Donnerstag, 22 Juni 2017 16:44

Schwer beeindruckt und sehr nachdenklich waren am Ende wirklich alle Teilnehmer, die dem durchaus spannenden Vortrag der Polizeibeamtin Dorina Beyer zum Thema Datenschutz im Internet, Missbrauch und Strafrecht folgten. Doreen Bachul (SOS Kinderdorf PR) organisierte für interessierte Eltern und Kollegen der Förderschule Wittenberge diese Zusammenkunft. Allein die Zahlen der Statistik über tägliche Nutzungszeiten von TV und Internet empfanden die meisten schon als etwas beängstigend. Zugegebenermaßen ertappten sich wohl viele selbst dabei, wenn sie an ihre eigenen Kinder denken. Ob überhaupt und wenn ja: wie viel Kontrolle hat man als Elternteil über das, was das Kind mit Medien macht? Miteinander sprechen, einen freundlichen respektvollen Umgang mit anderen Menschen vorleben und anerziehen, hinschauen und reale Erlebnisse schaffen außerhalb der digitalen Welt – heute wichtiger denn je. Oder wer möchte schon den Krankenschein der Zukunft wegen Nomophobie, der Angst, auf dem Handy nicht mehr erreichbar zu sein!

Wir danken herzlichst Frau Beyer (PI PR, Abtlg. Prävention) und freuen uns auf die nächsten Veranstaltungen in den Klassen.

Von den befragten Schülern der Klassenstufen 9 und 10 haben sich 100 % positiv dahingehend geäußert, wenn es um die Beantwortung eigener aktueller bzw. zeitnah aufkommender Fragen und eine positive, angenehme Atmosphäre bei der Projektdurchführung ging.

Knapp 80 % nahmen den Berater in seiner Funktion als äußerst professionell wahr und mehr als 2 Drittel der Teilnehmer haben das Projekt als sehr hilfreich für ihre persönliche Berufsvorbereitung empfunden, wobei die Thematik der eigenen Persönlichkeit – eigene Stärken und Schwächen sowie die Erläuterungen der beruflichen Tätigkeitsfelder besonders gut gefielen.

Der Wunsch nach einem zukünftigen INISEK-Projekt mit praktischen Arbeiten der Berufsorientierung in kleinen Gruppen wurde durch alle Teilnehmer geäußert.

Dementsprechend haben wir bereits für das nächste Schuljahr eine Bedarfsanalyse für Praxislernen im Rahmen der INITIATIVE SEKUNDARSTUFE I beim Regionalpartner West fristgerecht gestellt.